Sonntag, 1. Mai 2016

Frühlingshaft....(Frühling in Haft??)

...war es ja bis jetzt eher spärlich, aber mit etwas gutem Willen, war der launische April doch zu ertragen und wir haben wieder viele Kilometer zu Fuss absolviert...

Besonders erwähnen möchte ich unsere Wanderung rund um den Thunersee, in mehreren Etappen. Unseren See und seine zahlreichen Wanderwege, kennen wir natürlich in- und auswendig, aber trotzdem wollten wir dieses Projekt einfach mal durchziehen, um ein Gefühl für seine Dimension zu bekommen.

Als genial empfanden wir die kurzen Anfahrtswege, zum Teil starteten wir auch grad vor der Haustüre und wir wanderten bei jedem Wetter, was wir zunehmend als sehr spannend empfinden. Es muss nicht immer Kaiserwetter herrschen. Mit Staunen stellten wir fest, dass wir längst noch nicht jede Ecke und Winkel an unserem tollen See kennen.



Aktuelle Tourendetails findet ihr neu auf :
http://www.fotowanderungen.ch/































Sonntag, 13. März 2016

Es tut sich was...

...an der Frühlingsfront...

Ganz so schnell, wie ich mir das jeweils wünsche, hat der Winter nicht aufgegeben. Aber der Frühling gibt sich alle Mühe...Während man in den Bergen noch voll dem Wintersport frönen kann, krabble ich bereits wieder voll Wonne in Wiesen und Wäldern rum.

Auch an unseren zahlreichen Seen lässt es sich im Vorfrühling herrlich wandern.Wir sind immer etwas unterwegs gewesen, bei jedem Wetter, aber grosse Sprünge waren nicht darunter....Mein Blick geht oft sehnsüchtig zu den verschneiten Bergen hoch...ich kann es kaum erwarten, bis es wieder richtig "z Bärg" geht!